Großenseebacher

Herbst

Freitag, 16.Oktober 2015   -  Peter Shub bat zur Lachtherapie.

"Für Garderobe keine Haftung  -  Reloaded"

Er ist ein Meister des Slapsticks und spricht als Pantomime durch seinen Körper. Der Preisträger des Silver Clown Award des internationalen Monte Carlo Circus Festivals präsentiert eine semi-halb-quasi-pseudo-autobio- grafische Komödie über Zeit, Angst und das Schicksal von Alltagsobjekten.

Peter Shub ist der lauteste Pantomime der Welt und schlüpft in zahlreiche Figuren oder Gegenstände: er ist der Mantel an der Garderobe, der Pflanzenfreund mit einem Hang zum Destruktiven, das Kamerastativ mutiert zur Geliebten.

Neben visueller Comedy, Slapstick und reichlich skurrilem sehr schwarzem Humor, redet er sich im Laufe des Programms im allerschönsten Denglisch um Kopf und Kragen.

image007.jpg

Bilder von der Veranstaltung

Shub1
Shub4
Shub3

© 2012-2018 Großenseebacher Herbst