Großenseebacher

Herbst

„CHRONOS“ – david orlowsky trio


2008 erhielt das David Orlowsky Trio den ECHO Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“. Orlowskys poetisches Klarinettenspiel durchmisst Klangwelten, erschaffen von Gitarre (Jens-Uwe Popp) und Kontrabass (Florian Dohrmann). Unwirklich und doch berührend. „Kammerweltmusik“, so nennen die Musiker ihren Musikstil.

Die Musiker setzen Maßstäbe, was die Verbindung von folkloristischer Klarheit, harmonischer und rhythmischer Komplexität angeht und erschaffen dabei ein Klangbild von unverwechselbarem Farbenreichtum.


Bilder von der Veranstaltung

GSBH_2013_ebl 6.jpg
GSBH_2013_ebl 8.jpg
GSBH_2013_ebl 7.jpg
GSBH_2013_ebl 10.jpg
GSBH_2013_ebl 9.jpg

© 2012-2017 Großenseebacher Herbst